Januar 2018

So., 14.01. Zuflucht in Unkel: Konrad Adenauers Exil 1935/1936
14:30 Uhr Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus, Seminarraum, Konrad-Adenauer-Str. 8C, 53604 Bad Honnef
Vortrag von Wolfgang Ruland - Gemeinsame Veranstaltung von Geschichtsverein Unkel und Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus, Rhöndorf.
Der ehemalige Kölner Oberbürgermeister Konrad Adenauer wurde 1935 von den nationalsozialistischen Machthabern aus dem Regierungsbezirk Köln ausgewiesen. Von Oktober 1935 bis April 1936 suchte Adenauer deshalb im Unkeler PAX-Heim Zuflucht. Der Vortrag erläutert, wie es zu der Ausweisung kam und was sich genau in Adenauers Unkeler Zeit abspielte.
Bei der Veranstaltung anwesend sein werden auch Konrad Adenauer (Enkel) und Marianne Over, Großnichte von Joseph Giesen, dem ehemaligen Gartenbaudirektor der Stadt Köln, der Adenauer in dieser schwierigen Zeit maßgeblich unterstützt hat. Es wird im Rahmen des Vortrages zur Übergabe von handgeschriebenen Briefen an die Adenauer-Familie kommen, die Ehefrau Gussie Adenauer an die Familie Giesen verfasst hat und die von Marianne Over im Nachlass ihres Großonkels entdeckt wurden. Eintritt frei.
Do., 25.01. Jahreshauptversammlung des Unkeler Geschichtsvereins
19:30 Uhr Gästehaus Korf, Willy-Brandt-Platz, Unkel
Jahresbericht, Programmvorstellung, Ehrenmitgliedschaft sowie „Histörchen aus dem Unkeler Stadtarchiv“.

Februar 2018

Mi., 21.02. Alexander von Humboldt am Rhein - seine ersten Forschungsreisen
19:00 Uhr Burghotel Ad Sion, Schulstr. 2, 53619 Rheinbreitbach
Alexander von Humboldt (1769-1859) kam in jungen Jahren anlässlich seiner ersten längeren Forschungsreisen an den Rhein, um hier vor allem die Basalte zu untersuchen. Der Vortrag folgt Schritt für Schritt den Spuren des berühmten Naturforschers, die ihn auch nach Linz, Erpel, Unkel, zu den Unkelsteinen und nach Rheinbreitbach zum Kupferbergwerk führten. Vortrag von Wolfgang Ruland, Einlass ab 18:30 Uhr, Eintritt frei.

März 2018

Do., 01.03. Eishochwasser 1784
19:30 Uhr Kleines Schulz, Vogtsgasse 4-7, Unkel
Das Hochwasser von Ende Februar 1784 führte zum höchsten Wasserstand am Rhein seit Menschengedenken. Da es zudem mit starkem Eisgang einherging, war es auch das verheerendste Hochwasser in historischer Zeit. Ganze Ortschaften wie Beuel und Köln-Mülheim wurden nahezu komplett zerstört. Der Vortrag zeigt auf, wie es dazu kam und welche Folgen das Eishochwasser in unserer Region nach sich zog. Vortrag von Wolfgang Ruland, Einlass ab 19:00 Uhr, Eintritt frei.
Sa., 24.03. Sagen und Legenden des Siebengebirges mit Eva-Maria Gerstkamp
14:00 Uhr auf dem Parkplatz am Aufstieg zum Ölberg (Margarethenhöhe)
Dauer der Exkursion: 2-3 Stunden, anschließend Einkehr. Details sind der Tagespresse zu entnehmen.

April 2018

So., 15.04. Historisches Museum Luftschutzkeller
15:00-18:00 Uhr Öffnung des Luftschutzkellers
Führungen von 15:00-15:45 Uhr, 16:00-16:45 Uhr und 17:00-17:45 Uhr. Altes Rathaus, Linzer Straße 2, Unkel.
Eintritt frei.
Sa., 21.04. Exkursion zum Kölner Dom
14:45 Uhr Führung „Ausgrabungen unter dem Dom“, anschließend Einkehr. Anfahrt individuell.
Begrenzte Teilnehmerzahl, Beitrag 10 Euro. Verbindliche Anmeldung bis 06.04. erforderlich unter E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 02224/74902.

Mai 2018

Do., 03.05.

"Der Erzbischof wird protestantisch! - Unkel im Truchsessischen Krieg 1583"
19:30 Uhr Weinhaus Zur Traube, Lühlingsgasse 5, Unkel, Einlass ab 19:00 Uhr.
Einstimmung auf das Theaterstück des Geschichtsvereins Unkel im August durch Stadtarchivar Wilfried Meitzner, Eintritt frei.

So., 06.05. Unkeler Gefängnisturm geöffnet
14:00-16:00 Uhr Öffnung des Befestigungs- und Gefängnisturmes aus dem Jahre 1550 mit Steinmuseum, an der Rheinpromenade, Unkel. Eintritt frei.
So., 13.05. Historisches Museum Luftschutzkeller
15:00-18:00 Uhr Öffnung des Luftschutzkellers
Führungen von 15:00-15:45 Uhr, 16:00-16:45 Uhr und 17:00-17:45 Uhr. Altes Rathaus, Linzer Straße 2, Unkel.
Eintritt frei.
So., 20.05. Unkeler Gefängnisturm geöffnet
14:00-16:00 Uhr Öffnung des Befestigungs- und Gefängnisturmes aus dem Jahre 1550 mit Steinmuseum, an der Rheinpromenade, Unkel. Eintritt frei.
So., 20.05. Historisches Museum Luftschutzkeller
15:00 - 18:00 Uhr Öffnung des Luftschutzkellers
Führungen von 15:00-15:45 Uhr, 16:00-16:45 Uhr und 17:00-17:45 Uhr. Altes Rathaus, Linzer Straße 2, Unkel.
Eintritt frei.
Do., 24.05. Die Unkeler Grafen von Blumenthal und ihre Villa Haus Rabeneck
19:30 Uhr Rheinhotel Schulz, Vogtsgasse 4-7, Unkel
Vortrag von Prof. Dr. Piet Bovy, Autoren: Prof. Dr. Piet Bovy und Daniel Schmitz, Einlass ab 19:00 Uhr, Eintritt frei.

Juni 2018

Sa., 02.06. Exkursion zum Alten Friedhof Bonn
10:30 Uhr Führung, Dauer: 1 1/2 Stunden, Treffpunkt: Haupteingang Alter Friedhof Bonn, Bornheimer Straße, 53113 Bonn. Anfahrt individuell. Begrenzte Teilnehmerzahl, Beitrag 8 Euro.
Anmeldung erforderlich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 02224-779924.
So., 03.06. Unkeler Gefängnisturm geöffnet
14:00-16:00 Uhr Öffnung des Befestigungs- und Gefängnisturmes aus dem Jahre 1550 mit Steinmuseum, an der Rheinpromenade, Unkel. Eintritt frei.
So., 17.06. Unkeler Gefängnisturm geöffnet
14:00-16:00 Uhr Öffnung des Befestigungs- und Gefängnisturmes aus dem Jahre 1550 mit Steinmuseum, an der Rheinpromenade, Unkel. Eintritt frei.
Fr., 29.06. Historische Nachtwächterführung
21:00 Uhr Treffpunkt Traubenkelter an der Volksbank, Frankfurter Straße, Unkel.
Traditionelle Nachtwächterführung durch das abendliche alte Unkel mit Begegnungen von Persönlichkeiten aus der Geschichte Unkels, Anmeldung erforderlich: per Telefon unter 02224/73704 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Kosten 8 Euro pro Person bzw. 100 Euro pro Gruppe (bis 20 Pers.).

Carl-Loewe-Musiktage in Unkel

Fr., 22.06. Burgserenade im Herrenhaus: Balladen und Kammermusik im Salon
mit Joanne Walter-Unkel (Oboe), Eduard Drobek (Fagott), Gregor Loers (Bass), Marc Unkel (Klavier)
19:30 Uhr, Burg Unkel, Kirchstr. 8, Unkel
Balladen/Kammermusik von Carl Loewe, Carl Reinecke, u.a.
Eintritt 17 Euro, Vorverkauf: Geschichtsverein Unkel e.V., Heide Lorenz, Auf dem Rheinbüchel 3, 53572 Unkel, telefonisch unter 02224/6177, 02224/75916 und 02224/10254, per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder bei Photo Porst Florian-Schädlich, Frankfurter Straße 25, 53572 Unkel.
Sa., 23.06. Burgserenade im Herrenhaus: Harfenzauber im Salon
mit Camilla Castellucci (Flöte), Andrea Thiele (Harfe)
19:30 Uhr, Burg Unkel, Kirchstr. 8, Unkel
Werke der Klassik und Romantik von Carl Loewe, u.a.
Eintritt 17 Euro, Vorverkauf: Geschichtsverein Unkel e.V., Heide Lorenz, Auf dem Rheinbüchel 3, 53572 Unkel, telefonisch unter 02224/6177, 02224/75916 und 02224/10254, per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder bei Photo Porst Florian-Schädlich, Frankfurter Straße 25, 53572 Unkel.
So., 24.06. Kinderkonzert im Palmenhaus: Loewe für Kinder - Interaktiv
16:00 Uhr Palmenhaus der Villa Henkel, Fritz-Henkel-Straße 1, Unkel
Trinitatis Kinderchor Unkel, Junge Solisten der Region, Leitung: Svetlana Winnekes. Konzept/Moderation: Marc Unkel.
Eintritt frei, Spenden erbeten.
Der Geschichtsverein weist darauf hin, dass die Konzerte im Palmenhaus ebenerdig sind.
Do., 28.06.

Meisterkonzert im Palmenhaus: Loewe am Buckingham Palace - Beikircher moderiert
19:30 Uhr Palmenhaus der Villa Henkel, Fritz-Henkel-Straße 1, Unkel
Joanne Walter-Unkel (Oboe/Englischhorn), Marc Unkel (Klavier), Moderation: Konrad Beikircher
Werke von Carl Loewe, Franz Schubert, Edward Elgar, u.a.
Eintritt 17 Euro, Vorverkauf: Geschichtsverein Unkel e.V., Heide Lorenz, Auf dem Rheinbüchel 3, 53572 Unkel, telefonisch unter 02224/6177, 02224/75916 und 02224/10254, per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder bei Photo Porst Florian-Schädlich, Frankfurter Straße 25, 53572 Unkel.
Der Geschichtsverein weist darauf hin, dass die Konzerte im Palmenhaus ebenerdig sind.

Fr., 29.06. Kammerkonzert mit Buffet in der Pause: The Highlands - Schottische Balladen
19:30 Uhr Palmenhaus der Villa Henkel, Fritz-Henkel-Straße 1, Unkel
Doris Lange-Haunhorst (Flöte), Joanne Walter-Unkel (Oboe/Englischhorn), Martin Haunhorst (Violine), Marc Unkel (Klavier)
Werke von Carl Loewe, u.a.
Eintritt 17 Euro, Vorverkauf: Geschichtsverein Unkel e.V., Heide Lorenz, Auf dem Rheinbüchel 3, 53572 Unkel, telefonisch unter 02224/6177, 02224/75916 und 02224/10254, per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder bei Photo Porst Florian-Schädlich, Frankfurter Straße 25, 53572 Unkel.
Der Geschichtsverein weist darauf hin, dass die Konzerte im Palmenhaus ebenerdig sind.

Juli 2018

So., 01.07. Unkeler Gefängnisturm geöffnet
14:00-16:00 Uhr Öffnung des Befestigungs- und Gefängnisturmes aus dem Jahre 1550 mit Steinmuseum, an der Rheinpromenade, Unkel. Eintritt frei.
So., 15.07. Unkeler Gefängnisturm geöffnet
14:00-16:00 Uhr Öffnung des Befestigungs- und Gefängnisturmes aus dem Jahre 1550 mit Steinmuseum, an der Rheinpromenade, Unkel. Eintritt frei.

August 2018

So., 05.08. Unkeler Gefängnisturm geöffnet
14:00-16:00 Uhr Öffnung des Befestigungs- und Gefängnisturmes aus dem Jahre 1550 mit Steinmuseum, an der Rheinpromenade, Unkel. Eintritt frei.
Sa., 18.08. Die Theatergruppe des Geschichtsvereins Unkel präsentiert:
Liebe, Macht und Untergang - Der Kölner Krieg und wie er nach Unkel kam

19:30 Uhr Palmenhaus der Villa Henkel, Fritz-Henkel-Straße 1, Unkel
Eintritt 10 Euro, Vorverkauf: Geschichtsverein Unkel e.V., Gabriele Geißler, telefonisch unter 02224/74902, Vereinskonto: Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Linz eG, IBAN: DE94574601170005406544, oder bei Photo Porst Florian-Schädlich, Frankfurter Straße 25, 53572 Unkel.
So., 19.08. Unkeler Gefängnisturm geöffnet
14:00-16:00 Uhr Öffnung des Befestigungs- und Gefängnisturmes aus dem Jahre 1550 mit Steinmuseum, an der Rheinpromenade, Unkel. Eintritt frei.
So., 19.08. Die Theatergruppe des Geschichtsvereins Unkel präsentiert:
Liebe, Macht und Untergang - Der Kölner Krieg und wie er nach Unkel kam

18:00 Uhr Palmenhaus der Villa Henkel, Fritz-Henkel-Straße 1, Unkel
Eintritt 10 Euro, Vorverkauf: Geschichtsverein Unkel e.V., Gabriele Geißler, telefonisch unter 02224/74902, Vereinskonto: Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Linz eG, IBAN: DE94574601170005406544, oder bei Photo Porst Florian-Schädlich, Frankfurter Straße 25, 53572 Unkel.
Sa., 25.08. Die Theatergruppe des Geschichtsvereins Unkel präsentiert:
Liebe, Macht und Untergang - Der Kölner Krieg und wie er nach Unkel kam

19:30 Uhr Palmenhaus der Villa Henkel, Fritz-Henkel-Straße 1, Unkel
Eintritt 10 Euro, Vorverkauf: Geschichtsverein Unkel e.V., Gabriele Geißler, telefonisch unter 02224/74902, Vereinskonto: Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Linz eG, IBAN: DE94574601170005406544, oder bei Photo Porst Florian-Schädlich, Frankfurter Straße 25, 53572 Unkel.
So., 26.08. Die Theatergruppe des Geschichtsvereins Unkel präsentiert:
Liebe, Macht und Untergang - Der Kölner Krieg und wie er nach Unkel kam

18:00 Uhr Palmenhaus der Villa Henkel, Fritz-Henkel-Straße 1, Unkel
Eintritt 10 Euro, Vorverkauf: Geschichtsverein Unkel e.V., Gabriele Geißler, telefonisch unter 02224/74902, Vereinskonto: Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Linz eG, IBAN: DE94574601170005406544, oder bei Photo Porst Florian-Schädlich, Frankfurter Straße 25, 53572 Unkel.

September 2018

So., 02.09. Unkeler Gefängnisturm geöffnet
14:00-16:00 Uhr Öffnung des Befestigungs- und Gefängnisturmes aus dem Jahre 1550 mit Steinmuseum, an der Rheinpromenade, Unkel. Eintritt frei.
Do., 06.09. Industriegeschichte in Unkel
Betriebsbesichtigung Haus Rabenhorst
17:00 Uhr Rabenhorststraße 1, 53572 Unkel, Eintritt frei.
Die Geschichte der Pelzfabrik und andere Unkeler Betriebe
Vortrag von Stadtarchivar Wilfried Meitzner
19:00 Uhr "Alter Faßkeller" Haus Rabenhorst. Eintritt frei.
So., 09.09. Tag des offenen Denkmals
Gefängnisturm Rheinpromenade
13:00-17:00 Uhr Öffnung des Befestigungs- und Gefängnisturmes aus dem Jahre 1550 mit Steinmuseum an der Rheinpromenade, Unkel. Eintritt frei.
Historisches Museum Luftschutzkeller
15:00-18:00 Uhr Öffnung des Luftschutzkellers. Führungen von 15:00-15:45 Uhr, 16:00-16:45 Uhr und 17:00-17:45 Uhr.
Altes Rathaus, Linzer Straße 2, Unkel. Eintritt frei.
So., 16.09. Unkeler Gefängnisturm geöffnet
14:00-16:00 Uhr Öffnung des Befestigungs- und Gefängnisturmes aus dem Jahre 1550 mit Steinmuseum, an der Rheinpromenade, Unkel. Eintritt frei.
Fr., 21.09. Historische Stadtführung "für klein und groß"
18.00 Uhr Treffpunkt Traubenkelter an der Volksbank
bestehend aus einer Kinderführung und gleichzeitig eine Stadtführung für die Eltern (mit anderem Inhalt und anderer Route), Kosten: 2 Euro pro Kind und 4 Euro pro Erwachsener, Anmeldung erforderlich unter Telefon 02224/931410 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sa., 22.09. Exkursion zum Friedhof "Hoher Weg" in Unkel
14:00 Uhr Begehung mit Kurzvorträgen über die Geschichte des evangelischen Friedhofs sowie historische Grabstätten mit Prof. Dr. Piet Bovy, Wilfried Meitzner und Werner Mayer. Details sind der Tagespresse zu entnehmen.
Anmeldung erforderlich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 02224-779924.

Oktober 2018

Fr., 26.10. Historische Nachtwächterführung
20:00 Uhr Treffpunkt Traubenkelter an der Volksbank
Traditionelle Nachtwächterführung durch das abendliche alte Unkel mit Begegnungen von Persönlichkeiten aus der Geschichte Unkels, Anmeldung erforderlich: per Telefon unter 02224/73704 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Kosten 8 Euro pro Person bzw. 100 Euro pro Gruppe (bis 20 Pers.).
Mi., 31.10. Großer Stefan-Andres-Abend: Buchvorstellung "Briefe von und an Stefan Andres 1930-1970"
19:00 Uhr Ratssaal der Verbandsgemeinde Unkel, Linzer Straße 4
mit Günther Nicolin und Prof. Georg Guntermann, Moderation Dr. Udo Marquardt
Einlass ab 18:00 Uhr. Eintritt frei.

November 2018

Do., 15.11. Werner Mayer präsentiert: Geschichtsbote Nr. 27 "Vom Krummstab zum Preußenadler"
19:00 Uhr Alter Ratssaal, Altes Rathaus, Linzer Straße 2, Unkel. Einlass ab 18:30 Uhr. Eintritt frei.

Dezember 2018

Keine Veranstaltungen des Geschichtsvereins Unkel


Download des Jahresprogramms: GVU Jahresprogramm 2018


Zusätzliche Aktivitäten:

  • Historische Kinderführungen (2 Euro pro Kind). Anfrage unter Telefon 02224/931410 (Frau Johanna Knoppik) oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

  • Historische Nachtwächterführungen (100 Euro pro Gruppe), Anfragen unter Telefon 02224/73704 oder 0171/2288939 (Daniela Görken-Bell) oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

  • Stadtführungen (4 Euro pro Person, mindestens 40 Euro), Anfragen unter Tel 02224-779924 (Frau Elsbeth Bovy) oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

  • Kirchenführungen (Eintritt frei, Spenden erbeten), Anfragen unter Telefon 02224/74902 (Familie Geißler) oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Orte und Termine können sich trotz sorgfältiger Planung noch verändern. Bitte achten Sie deshalb auf die zeitnahen Veranstaltungsankündigungen in der Tagespresse.
Der Geschichtsverein Unkel ergänzt sein Veranstaltungsprogramm regelmäßig. Entsprechende Aktualisierungen entnehmen Sie bitte dieser Website.

Infos zu allen Veranstaltungen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!